Urlaub in der Villa Sawallisch

Das Leben des berühmten Dirigenten Professor Wolfgang Sawallisch spielte sich auf den großen Bühnen der Welt ab. Als Zuhause jedoch galt ihm stets sein Heim in Grassau.

In dem urwüchsigen, vier Hektar großen Anwesen befinden sich auf einer Anhöhe sein ehemaliges Wohnhaus sowie ein großzügiges Gästehaus, in dem er zu Lebzeiten seine prominenten Gäste unterbrachte. Im Gästehaus gibt es zwei Ferienwohnungen für bis zu fünf Personen, drei Suiten, sowie geschmackvoll eingerichtete Wohn- und Aufenthaltsbereiche. Waldwege durch den Park mit Sitzgelegenheiten lassen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit spüren, die auch Wolfgang Sawallisch so geschätzt hat. Und doch sind Sie in nur 15 Minuten im Ortszentrum von Grassau mit Geschäften, Cafés und allen anderen Annehmlichkeiten einer Ortschaft.

Rote und Blaue Suite – Doppelzimmer
Die Rote und die Blaue Suite im zweiten Stock des Gästehauses sind großzügig geschnitten und geschmackvoll eingerichtet. Zwei Einzelbetten, bequeme Sitzmöglichkeiten und je ein großes Marmorbad, das Professor Sawallisch nach seinem Geschmack gestalten ließ, sorgen für ein einzigartiges Wohlfühlambiente. Vom Balkon haben Sie einen herrlichen Blick in den großen Park. Die Teeküche im ersten Stock steht für Sie jederzeit offen.

Ferienwohnung „Hoch über Grassau“ für drei bis vier Personen
Das Appartement im zweiten Stock hat zwei große Zimmer, zwei Bäder (eines mit Toilette und Dusche, eines mit Badewanne und Waschbecken) sowie eine kleine Küche. Vom Balkon aus verstehen Sie, wie die Ferienwohnung zu ihrem Namen kam, denn Sie haben von dort einen fantastischen Blick auf Grassau und die dahinter liegenden Berge. Das Kaminzimmer ist ein Einzelzimmer, in dem jedoch auch noch ein Gast auf der Schlafcouch übernachten kann. Das Balkonzimmer ist sehr großzügig geschnitten, verfügt über zwei Einzelbetten und hat einen Parkettboden, der das Zimmer besonders wohnlich macht.

Grassaublick für fünf Personen
Im ersten Stockwerk liegt unsere größte Ferienwohnung mit drei Schlafzimmern, einem großen Gemeinschaftsbad mit zwei Waschbecken und einer Küche. Die mit Seide bespannten Schranktüren waren Namensgeber des japanischen Zimmers. Es ist großzügig angelegt und hat zwei Einzelbetten. Im Klassikzimmer – ebenfalls mit zwei Einzelbetten – haben Sie genügend Platz, um es sich auf der großen Couch bequem zu machen. Das Chiemgauzimmer ist ein Einzelzimmer und besticht durch sein geschmackvolles Bauernbett.

Suite im Park
Ein weiteres Doppelzimmer befindet sich im ehemaligen Wohnhaus Prof. Wolfgang Sawallischs. Es liegt im Souterrain und hat somit einen eigenen Zugang über die große Terrasse. Auf dieser können Sie in Ruhe den Tag beginnen oder ausklingen lassen, denn von hier aus sehen Sie in das schöne und große Parkgelände. Das Zimmer ist geräumig, hell und hochwertig mit zwei Einzelbetten, Parkettboden und einem separaten Bad mit Dusche und Wanne ausgestattet.

Frühstück für die Suiten ist im Preis inbegriffen, für die Appartements auf Anfrage möglich.