Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Literatur und Musik

Klaus Wittmann liest Carl Orff „Bairisches Welttheater“: „Astutuli“ und „Die Bernauerin“

„… Es ist eine große Kunst, nur mit dem Klang der eigenen Stimme die Facetten herauszuarbeiten: verschiedene Stimmlagen der Personen, Derbes und Wuchtiges, Lyrisches und Poetisches.“ ~ Susanne Hauck, Süddeutsche Zeitung

Seit 2018 trägt der Rezitator und künstlerische Sprecher Klaus Wittmann mit freundlicher Genehmigung des Rechteinhabers Schott Music GmbH die bairisch-sprachigen Werke des Autors und Komponisten Carl Orff öffentlich als Lesungen vor.

Klaus Wittmann erhielt bereits in jungen Jahren Sprech- und Schauspielunterricht bei Godela Orff (Tochter von Carl Orff) und nahm auf Empfehlung des BR-Sprechers und Regisseurs Wolf Euba professionellen Sprechunterricht bei Axel Wostry (BR).

Mit seinen erfolgreichen Orff-Interpretationen tritt Wittmann in besonderen Orten in ganz Bayern und darüber hinaus auf. So war er u.a. bereits zu Gast im Schloss Straubing, Kloster Benediktbeuern sowie im Schloss Nymphenburg.

 


KARTENVORVERKAUFSSTELLEN:

Regionale Tourist-Informationen sowie weitere VVK-Stellen von Ticket Scharf (u.a. Servus Heimat, Prien am Chiemsee und Kiosk am Maxplatz, Traunstein) oder per Email an ticket@sawallisch-stiftung.de. Für sonstige Anfragen erreichen Sie uns telefonisch unter 08641- 6998553.

Samstag
28. Januar 2023
19:30 Uhr
Eintritt: 22,50 EUR

Veranstaltungsort:

Villa Sawallisch, Grassau
Hinterm Bichl 2
Grassau, 83224
Telefon: +49 8641 6998553

Veranstalter:

Wolfgang Sawallisch Stiftung
Telefon: +49 (0)8641 6998553
E-Mail: info@sawallisch-stiftung.de
Samstag
28. Januar 2023
19:30 Uhr
Eintritt: 22,50 EUR

Veranstaltungsort:

Villa Sawallisch, Grassau
Hinterm Bichl 2
Grassau, 83224
Telefon: +49 8641 6998553

Veranstalter:

Wolfgang Sawallisch Stiftung
Telefon: +49 (0)8641 6998553
E-Mail: info@sawallisch-stiftung.de