Anmeldung zum Meisterkurs

    Kurs - Curse

    * Pflichtfelder / required fields

    Persönliche Daten - Personal data

    Untericht - Instruction

    Teilnahme / participation *
    Anreise / arrival *
    Abreise / departure *

    Welche Stücke möchten Sie im Meisterkurs erarbeiten? / Which pieces would you like to work an? *

    Wir können nicht garantieren, dass alle Stücke auch im Kurs behandelt werden. Eine Änderung dieser Stücke ist bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Danach kann eine Korrepetition nicht gewährleistet werden. Ihr Programm sollte mindestens ein Solostück und höchstens drei Werke mit Klavierbegleitung enthalten.
    We cannot guarantee that all pieces will be considered in the course. A change of these pieces is possible until two weeks before the beginning of the course. Thereafter, correpetition cannot be guaranteed. Your program should contain at least one solo piece and at most three works with piano accompaniment.

    Wünsche / Anmerkungen (z. B. vegetarische Verpflegung; Lebensmittelunverträglichkeit):
    Requests / Notes (e. g. vegetarian food):

    Auswahlprozess - Selection process

    1. einen kurzen aussagekräftigen musikalischen Lebenslauf. / a short, meaningful musical curriculum vitae. *

    Type: PDF, DOC - max. 10MB

    2. Musikbeispiele / Music samples *

    Type: MP3, MP4 - max. 20MB

    3. Musikbeispiele (Link zu Ihren Aufnahmen). / Music samples (link to your recordings).

    Wenn das Auswahlverfahren abgeschlossen ist erhalten Sie von uns eine Zu- oder Absage.
    When the selection process is completed you will receive an acceptance or rejection letter from us.

    Sonstiges - Other

    Kurse

    Die nachfolgende Regelungen beziehen sich auf die Durchführung von eigenen Kursen der Wolfgang Sawallisch Stiftung.

    1. Der Leistungsumfang eines Kurses ergibt sich aus der Ausschreibung des Kurses.
    2. Der Kurspreis (Kursgebühr und Übernachtung) ist zwei Wochen vor Kursbeginn fällig. Erfolgt eine spätere Zahlung, ist die Stiftung berechtigt, von Vertrag zurückzutreten.
    3. Die Stiftung ist berechtigt, den Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl spätestens eine Woche vor Kursbeginn abzusagen. Der Kurspreis (Kursgebühr und Übernachtungsgebühr) wird in vollem Umfang zurückerstattet. Wahlweise kann der Teilnehmer auch eine Gutschrift für einen anderen Kurs beantragen. Weitere Ansprüche bestehen nicht.
    4. Die Stiftung ist berechtigt, den Kurs bei Erkrankung des Dozenten oder in Fällen höherer Gewalt abzusagen. Für den Kurspreis gilt Ziff. 3.
    5. Hat der Kurs bereits begonnen, ist die Stiftung berechtigt, den Kurs bei Erkrankung des Dozenten oder in Fällen höherer Gewalt abzubrechen. In diesem Fall wird der anteilige Kurspreis zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.
    6. In Fällen von Ziff. 4. und 5. ist die Stiftung berechtigt, einen Ersatzdozenten zu berufen.
    7. Eine kostenfreie Stornierung der Kursteilnahme ist zum 14. Tag vor Kursbeginn möglich. Die Kursgebühren (Kurs und Übernachtung) werden in voller Höhe unter Abzug einer Bearbeitungspauschale von€ 15,00 zurückerstattet.
      Bei Stornierung nach diesem Termin wird die Kursgebühr in voller Höhe einbehalten. Die Übernachtungsgebühr wird zurückerstattet. Bei Benennung eines Ersatzteilnehmers entfällt der Einbehalt.
      Bei Stornierung der Kursteilnahme ab dem 3. Tag vor Kursbeginn wird die Kursgebühr in voller Höhe einbehalten, die Übernachtungsgebühr wird zu 50 % einbehalten.
      Wird die Kursteilnahme seitens des Teilnehmers während des laufenden Kurses abgebrochen, kann eine Teilrückzahlung der Kursgebühr nicht erfolgen. Die Übernachtungsgebühr wird anteilig zurückerstattet.

    Courses

    The following regulations relate to the implementation of own courses of the Wolfgang Sawallisch Foundation.

    1. The scope of a course is determined by the invitation for the course.
    2. The course price (course fee and accommodation) is due two weeks before the start of the course. lf a later payment is made, the Foundation is entitled to withdraw from the agreement.
    3. The Foundation is entitled to cancel the course at the latest one week before the start of the course due to insufficient number of participants. The course price (course fee and accommodation fee) will be refunded in full. Optionally, the participant can also apply for a credit for another course. There are no further claims.
    4. The Foundation is entitled to cancel the course in the event of illness of the lecturer or in cases of force majeure. Regarding the course price paragraph 3. appears.
    5. Once the course has already started, the Foundation is entitled to cancel the course in the event of illness of the lecturer or in cases of force majeure. In this case, the pro rata course price will be refunded. There are no further claims.
    6. In cases of paragraph 4. and 5. the Foundation is entitled to appoint a substitute lecturer.
    7. A free cancellation of the course participation is possible on the 14th day before the start of the course. The course fees (course and overnight stay) are refunded in full, subject to a processing fee of € 15,00.
      In case of cancellation alter this date, the course fee will be withheld in full. The accommodation fee will be refunded. In the event of the designation of a replacement participant, the retention shall be waived.
      In case of cancellation of the course participation from the 3rd day before the start of the course, the course fee will be withheld in full, the accommodation fee will be withheld at 50%.
      If the participant cancels the course during the course, the course fee cannot be partially reimbursed. The overnight stay fee will be reimbursed pro rata.
    Anmeldehinweise