Kammerkonzert – Posaune in Classic (Abokonzert)

Kammerkonzert – Posaune in Classic

Sonntag, 12. Mai 2019, 19:30 Uhr

Duo Steiner-Hochwartner
Peter Steiner, Posaune
Constanze Hochwartner, Klavier

Peter Steiner studierte an der Universität Mozarteum Salzburg, später an der „Juilliard School“ in New York und schloss im Frühjahr 2016 erfolgreich sein Studium ab. Als erster Posaunist überhaupt wurde er 2014 Preisträger dreier Solowettbewerbe der „International Trombone Association ITA“ innerhalb eines Jahres.
Neben internationaler Konzerttätigkeit hatte er in der Saison 2016/2017 ein einjähriges Engagement als Posaunist in der Wiener Staatsoper und mit dem Orchester der Wiener Philharmoniker. Seine Leidenschaft gilt der Orchestermusik genauso wie der Kammermusik.

Constanze Hochwartner erhielt bereits im Alter von drei Jahren den ersten Klavierunterricht. Sie studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Konzertfach Orgel und Klavier. Seither tritt sie regelmäßig bei verschiedenen Konzertreihen im In- und Ausland auf. Seit dem Jahr 2017 arbeitet sie eng mit dem Posaunisten Peter Steiner zusammen und war bereits in der Saison 2017/2018 auf dreimonatiger Konzerttournee mit ihm in den USA.

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart – Türkischer Marsch
Leonard Bernstein – „Somewhere“ from West Side Story
Richard Peaslee – Arrows of Time
Giacomo Puccini – „Che gelida manina“ from La Bohème
Grigoraș Dinicu – Hora Staccato
Gilles Rocha – Fly or Die
Ricardo Mollá Albero – Fantasia Concertante
Nino Rota – „Parla piú piano“ from The Godfather
Fritz Kreisler – Liebesfreud

Eintritt: € 25,00
Abokonzert