Kammerkonzert

Zur Einführung des Kammermusikkurses geben die international renommierten Meisterkursdozenten und Musiker Clemens Weigel (Violoncello), Aiko Mizushima – Kamori (Violine), Dietrich Cramer (Viola), sowie der Pianist Masaaki Hirasawa ein stimmungsvolles Eröffnungskonzert im Kammermusiksaal der Wolfgang – Sawallisch – Stiftung. Lassen Sie sich begeistern mit Werken von F. Mendelssohn, F. Schubert und J. Brahms Nummerierte Eintrittskarten zu […]

Weiterlesen …

Abschlusskonzert Kammermusikkurs

Die Absolventen des Kammermusikkurses vom 03.08.-10.08.2018 mit den internationalen Meisterkursdozenten Clemens Weigel (Violoncello), Aiko Mizushima – Kamori (Violine) und Dietrich Cramer (Viola), geben ein beschwingtes Abschlusskonzert. Die jungen Talente stellen ihr Können mit anspruchsvollen Stücken klassischer Meister unter Beweis! Bei Veranstaltungen auf Spendenbasis bitten wir um eine kurze Voranmeldung unter: Tel. +49 8641 6998553 info@sawallisch-stiftung.de […]

Weiterlesen …

Chiemgauer Interferenzen

SoNoRo-Interferences ist ein Bildungsprojekt für junge Talente im Alter von 13 bis 30 Jahren. Nach dem Vorsingen haben die Stipendiaten die Möglichkeit, Kammermusik mit international renommierten Musikern zu spielen sowie Unterricht zu erhalten. Ziel des Programms ist es, den kulturellen und musikalischen Horizont junger Musikstudenten und Musikstudentinnen zu erweitern und ihnen zu Beginn ihrer Karriere […]

Weiterlesen …

Konzert „Immer höher“

Der schweizer Schriftsteller Franz Hohler ist ein ausdauernder Wanderer und passionierter Bergsteiger. In „Immer höher“ steigt er von kleinen Gipfeln bis auf etliche Viertausender. Stets beschreibt er Hintergründiges und lässt uns die Berge und Menschen auf ganz eigene Art erleben. Die Erzählungen werden durch innovative Musik mit dem Alphorn kommentiert und begleitet. Georg Haider schickt […]

Weiterlesen …

Benefizkonzert mit Markus Wolf und Julian Riem

Ein besonderes Konzerterlebnis bieten der erste Konzertmeister der Bayerischen Staatsoper Prof. Markus Wolf (Violine) und der Pianist Prof. Julian Riem. In enger Verbundenheit zu Wolfgang Sawallisch geben die beiden Künstler mit Weltklasse ein Benefizkonzert zugunsten der Stiftung. Der Kammervirtuose Markus Wolf ist der letzte Konzertmeister der Bayerischen Staatsoper, der noch von Wolfgang Sawallisch eingestellt wurde. […]

Weiterlesen …

Geburtstagsmatinee

Anlässlich des Jahrestages zum 95. Geburtstag von Wolfgang Sawallisch geben Albert Osterhammer (Klarinette) und Lei Meng (Klavier), zugunsten der Wolfgang – Sawallisch – Stiftung, eine feierliche Geburtstagsmatinee. Gespielt werden Duo- sowie Solostücke für Klarinette / Baßklarinette und Klavier von Brahms, Schumann, Chopin u.a. Albert Osterhammer, Mitglied des Stiftungsrates, erhielt seinen ersten Klarinettenunterricht an der Musikschule […]

Weiterlesen …

Meisterklasse Gesang mit Marien van Nieukerken

Inhalt: Meisterkurs für Gesang/Klavier – Duos Der Pianist Marien van Nieukerken studierte bei Thom Bollen und spezialisierte sich nach dem Hochschuldiplom als Liedbegleiter. Er vertiefte seine Studien u.a. bei George van Renesse, Karel Hilsum, Felix de Nobel und Rudolf Jansen. Er ist ein vielbeschäftigter Pianist in den Bereichen Liedbegleitung, Musiktheater, Kammermusik und Oratorium. Er arbeitete […]

Weiterlesen …

Die Lehrer spielen auf

Etwas verborgen über dem Ort liegt das Anwesen des verstorbenen Professors Wolfgang Sawallisch, des international berühmten Dirigenten und Musikförderers. Hier musizieren die Lehrer der Musikschule in einem Kammermusikkonzert am 01. Juli 2018 ab 18.00 Uhr. Wegen der großen Nachfrage und des bei schlechtem Wetter begrenzten Platzangebotes sind für das Konzert Einlasskarten erforderlich, die die Musikschule […]

Weiterlesen …

Alphornkurs mit Michael Büttler

Inhalt: Kann eigentlich jeder Blechbläser auch Alphorn spielen? – Die Antwort ist ein klares JEIN! Sowohl an Komponisten wie auch Instrumentalisten stellt das gegenüber herkömmlichen Blechblasinstrumenten deutlich limitierte Alphorn besondere Anforderungen an Kreativität und Können. Neben allgemein bläserischen Themen wird auf die Besonderheiten wie Zusammenspiel, Klangkonzept, Intonation (reine Stimmung) und das Üben mit geringem Tonvorrat […]

Weiterlesen …

Musiksommer zwischen Inn und Salzach

Junge Talente aus der Musikschule Grassau stellen sich vor Musik aus Barock, Klassik und Moderne   Völlig zu Recht hat die Grassauer Musikschule den Ruf einer „Blechbläser-Schmiede“. Die mit rund 1.000 Schülern größte Musikschule im Landkreis Traunstein blickt auf erfolgreiche Jahre zurück, in denen eine Vielzahl von renommierten Wettbewerben positiv absolviert werden konnte. Einige der […]

Weiterlesen …