Stiftungskonzert der Musikschule Grassau am 28. Januar um 19.30 Uhr

Das diesjährige große „Stiftungskonzert“ der Musikschule Grassau findet am Samstag, dem 28. Januar 2017, um 19.30 Uhr im Heftersaal Grassau statt.

Musikschule-1Es spielen stiftungsgeförderte Musikschülerinnen und –schüler und als Gast das Gunter-Greffenius-Quartett aus München.

Bei diesem Benefizkonzert, das die Musikschule Grassau als musikalisches Dankeschön für die Wolfgang Sawallisch-Stiftung veranstaltet, sind Spenden herzlich willkommen! In der Pause bietet der Musik- und Gesangverein Grassau Erfrischungen an.

Fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Musikschule, die durch die Stiftung gefördert werden, zeigen ihr Können, darunter auch mehrere „Jugend musiziert“-Teilnehmer. Außerdem sorgen die Gäste vom Gunter-Greffenius-Quartett aus München für einen swingenden Konzert-Ausklang. Bei dieser Gelegenheit verleiht die Greffenius-Stiftung erstmals in Grassau einen Förderpreis für Musikschüler.

Das Publikum erwartet ein abwechslungsreicher Abend, der jungen Musikern und Musikerinnen einen Auftritt in großem Rahmen bietet und der die große Spannbreite des anspruchsvollen Musikschul-Angebots erkennen lässt.

Platzreservierungen sind über die Tourist Info Grassau ab 16. Januar 2017 (Tel. 08641.697960) möglich. Veranstalter ist die Musikschule Grassau.